Optimize Your Production - alle Potenziale entdecken auf der AUTOMATICA 2014

Optimize Your Production: Als internationale Fachmesse für Mechatronik und Automation bildet die AUTOMATICA die gesamte Wertschöpfungskette ab: komplette Anlagen, Roboter und Systeme und Komponenten in Funktion. Das macht die Innovationsplattform zum echten Pflichttermin für Investitionsentscheider, Produktionsleiter, technische Verantwortliche, Planer, Konstrukteure und Entwickler. Hinter dem industriegetriebenen Konzept der AUTOMATICA stehen die Messe München GmbH und VDMA Robotik + Automation als ideell-fachlicher Träger. Die Konradin Mediengruppe unterstützt die Messe als Medienpartner und richtet unter anderem das offizielle Messeforum in Halle B5 aus.


Interview mit Armin Wittmann, Projektleiter, Automatica

„Highlights sind Servicerobotik, Leichtbau und Smart Factory"

Verkaufbare Servicerobotik, die automatisierte Produktion und Montage von Faserverbund-Leichtbauteilen sowie das Thema Smart Factory gehören für den Projektleiter Armin Wittmann zu den Highlights der Automatica...
 [weiter]
Innovationen aus der Montage- und Handhabungstechnik

Vielfalt ist angesagt

Immer kürzere Produktlebenszyklen, kleine Losgrößen, viele Varianten – keine Frage, die Montageautomation befindet sich im Wandel. Die Anbieter von Anlagen und Komponenten reagieren mit wegweisenden Neuerungen...
 [weiter]
Breites Angebot für alle Einsatzfälle

Roboter für die Metallbearbeitung

Noch nie war das Angebot an Robotern und Komplettlösungen für die Metallbearbeitung so umfangreich wie heute. Die Aussteller der Automatica (vom 3. bis 6. Juni in München) haben praktisch für jede Applikation...
 [weiter]
Technologien im Dienst des Menschen

Serviceroboter – intelligent sicher und autonom

Serviceroboter sind hochbegabt: Sie können ihr Umfeld erfassen und interpretieren, sind lernfähig und einfach zu instruieren. Flexibel und autonom, eignen sie sich für höherwertige, individuelle Dienstleistungen...
 [weiter]
Montagemaschinen und Roboter für Medizin, Pharma, Laborautomation

Automationslösungen für Life Science

Die Automation von Prozessen in der Medizin- und Pharmaindustrie, der Laborforschung und der Biotechnologie gehorcht eigenen Gesetzmäßigkeiten. Auf der Automatica 2014 zeigen Aussteller aus aller Welt...
 [weiter]
Wandlungsfähige und kostengünstige Automation für kleine und mittlere Produktionen

Kollege Roboter lernt und denkt mit

»Optimize your production«: Das Motto der Automatica 2014 gilt besonders für kleine und mittelständische Produktionen. Denn um wettbewerbsfähig bleiben zu können, benötigen kleine und mittlere Unternehmen...
 [weiter]
Mit Farming Intelligence zu höherer Wertschöpfung

Serviceroboter erobern die Landwirtschaft

Serviceroboter revolutionieren die Agrarwirtschaft: Sie säen, entfernen Unkräuter, düngen und versorgen Tiere zunehmend autonom. Die effizienteren Abläufe in der Erntelogistik steigern die Produktivität...
 [weiter]
Automatica 2014 zeigt Lösungen für die Lebensmittelindustrie

Food im Fokus

Die Nahrungsmittelindustrie gehört zu den großen Wachstumsmärkten der Automatisierungsbranche. Ob bei der Herstellung von Lebensmitteln, der Primär- oder Sekundärverpackung – Automation ist angesagt. Auf...
 [weiter]
Serviceroboter in Medizin und Pflege

Auf Tuchfühlung mit Menschen

Die Servicerobotik in der Medizin und Pflege ist von zukunftsweisender Bedeutung. Ob in der Chirurgie, in der Pflege und Rehabilitation oder in der Logistik und Organisation von Krankenhäusern – Serviceroboter...
 [weiter]
Wegbereiter der Automation

Industrielle Bildverarbeitung zündet Neuheiten-Feuerwerk

Die industrielle Bildverarbeitung (IBV) zählt zu den innovativen Schlüsseltechnologien in der Automatisierungsbranche. Steigende Performance von Hard- und Software, schnellere Kameras, höhere Rechenleistungen...
 [weiter]
Automatica 2014 mit neuem Ausstellungsbereich Servicerobotik

Serviceroboter – clevere Kollegen im Einsatz

Die Servicerobotik boomt: Zwischen 2012 und 2015 werden weltweit mindestens 93.800 neue professionelle Serviceroboter mit einem Wert von 12,5 Milliarden Euro verkauft, zeigen Zahlen der International Federation...
 [weiter]

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe